Sanskrit und Mantra

Kraft-Worte   -   Einführung in Mantra-Praxis

 

Weiterbildung für Yogalehrende

 

Termin:     22.11.2019  -  24.11.2019

                    Freitag 17:00 Uhr  bis  Sonntag  12:00 Uhr

 

Ort:            Kloster Bronnbach

                    Bronnbach 9, 97877 Wertheim

 

Beschreibung: 

   In vielen Kulturen der Erde werden Worten eine besondere Kraft zugeschrieben.

           Bei uns sind es beispielsweise die biblischen Schöpferworte, die die Welt er-

                  schaffen oder Zaubersprüche, die in unseren Märchen gute oder auch weniger  

                  gute Wirkungen entfalten.

                  Auch die alten Yogatexte befassen sich mit der Kraft, die bestimmte Worte 

                  entfalten können. So entwickelten sich bereits mit den Anfängen von Yoga

                   Worte und Wortfolgen, sogenannte Mantras, von denen eine besondere

                   Kraft ausgeht.

                   Eingebettet in eine vielseitige Yoga- und Meditationspraxis werden wir uns mit 

                   einigen dieser klassischen und kraftvollen Mantras befassen, die uns auf

                   unserem Übungsweg unterstützen können.

                   Neben der wörtlichen Bedeutung spielen bei der Mantra-Praxis auch Klang und 

                   Intonation eine besondere Rolle. Somit wird ergänzend eine kurze Einführung in

                   Sanskrit, die heilige Sprache der Yogis, angeboten.

                   Darüber hinaus soll dieses Seminar dazu ermuntern auf kreative Weise zu

                   entdecken, wie wir unsere Stimme, unseren Atem und unsere Worte kreativ,

                   wirkungsvoll und heilsam - nicht nur im Unterricht - einsetzen können.

 

Seminargebühr:  € 115,00  für vylk-Mitglieder;  € 125,00  für Nichtmitglieder

                                 Unterkunft und Verpflegung werden direkt vor Ort bezahlt

 

Anmeldung:  Arbeitskreis Franken

                         Ursula Günther, ursulagb@web.de

                         Paula Schimpf,  pauline.schimpf@web.de